zurück zur Übersicht
Craniosacral Therapie ICSB Die Craniosacral Therapie ist eine feine, tief greifende Arbeit am Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Der craniosacrale Puls wird in den Hirnhöhlen kreiert. Er entsteht durch die rhythmische Bewegung der Cerebrospinalflüssigkeit, welche unser Gehirn und das Rückenmark nährt und vor Erschütterung schützt. Sie fliesst in einem Membransystem, welches sich vom Schädel (Cranium) durch die Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein (Sacrum) ausdehnt. In der feinen Arbeit mit den Händen folge ich den inneren Bewegungen des Gewebes und finde so Zugang zu tiefen Erinnerungen und Verletzungen.Durch das Wiedererleben und Verstehen können alte emotionale Traumen, mentale Muster sowie Geburtstraumen integriert werden. Der craniosacrale Puls kann sich wieder ungehindert ausdehnen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert, er regeneriert sich und kommt ins Gleichgewicht. Anwendungsbereiche - Rehabilitation nach Unfall / Operation / Krankheit - Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma - Schlafprobleme, Erschöpfung, Depression, Panik und Angst - Hyperaktivität von Kindern (POS/ADHS), Konzentration & Schulschwierigkeiten - Schmerzen und chronische Schmerzen lindern (Nervenschmerz) - Burnout, Entspannung allgemein - Inneres Gleichgewicht und Wohlbefinden
Fischlin - Ritter Erich Heidenerstrasse 6 9450 Altstätten - CH +41 (0)71 750 04 69 fischlinerich@hotmail.ch
Atelier für Integrale Therapien